Startseite / Blog / Alles, was man über EDELHOLZ Mehrschichtdielen wissen muss

Alles, was man über EDELHOLZ Mehrschichtdielen wissen muss

In unserer bewusst zusammengestellten, großen Auswahl an Dielen gibt es nicht nur verschiedene Fußbodenbeläge (z.B. Parkett, Fischgrätparkett, Tafelparkett), sondern auch besondere Strukturlösungen. Vielleicht sind nicht alle bewusst davon, dass es nicht egal ist, ob im Raum Massivholz-, dreischichtige Triplex- oder zweischichtige Duplex-Diele verlegt wird.

 

Hochqualitatives Rohmaterial und verschiedene Struktureigenschaften für das Echtholzparkett

Alle Holzdielen werden aus dem besten, hochwertigen, aus nachhaltigen Forstwirtschaften stammenden, 100% ungarischen Eichenholz gefertigt. Die einzelne Ausnahme sind die aus Esche hergestellten, premium Produkte, deren Rohmaterial auch aus verantwortlichen, ungarischen Forstwirtschaften kommt. Unsere Kunden sind mit dieser edlen Holzart, ihrer besonderen Dauerhaftigkeit und ihren ausgezeichneten physikalischen Eigenschaften seit Generationen zufrieden. Aber neben Tradition müssen auch die modernsten Technologien in Anspruch genommen werden, um den zeitgenössischen Interieurkonzepten zu entsprechen. Gerade aufgrund dieser modernen Bedürfnisse haben wir drei Strukturarten für unsere Fußböden entwickelt, von denen die Triplex-Diele die speziellste ist. Aber über dieses Thema werden wir etwas später schreiben. Zuerst möchten wir zeigen, was der grundlegende Unterschied zwischen den drei Arten von Holzbödenstrukturen: der Massiv-, Duplex -und Triplex- Dielen ist.

 

Eine kurze Einführung in die Welt der Holzböden

Massivholzdiele
Die massive, einschichtige Holzdiele ist die Art von Fußbodenbelägen mit einer klassischen Konstruktions- und Herstellungstechnologie, die wir den Liebhaber der traditionellen Lösungen empfehlen.

 

Duplex-Diele
Duplex ist eine zweischichtige Holzdiele, die eine besonders dünne Ausführung hat, und eine Qualitätslösung für Gebäude mit besonders geringer Innenhöhe bietet.

 

Triplex-Diele
Die Triplex-Diele besteht aus drei Schichten, und ist nicht nur als Diele, sondern auch als Fischgrätparkett verfügbar. Sie ist eine besonders starke, durch einzigartige Herstellungstechnologie gefertigte Holzdiele, die als eine ideale Wahl für Fußbodenheizung dient.

 

Triplex-Diele - komplexe, praktische Lösung

Alles in allem können wir ohne Zweifel sagen, dass Triplex-Dielen aufgrund ihrer Komplexität genau die richtige Wahl für alle bedeuten, die eine gute und schnelle Entscheidung treffen möchten. Die Struktur der dreischichtigen Triplexdiele wurde so flexibel wie möglich gestaltet – außerdem verfügt sie über eine erhebliche Zugfestigkeit. Alle Schichten bestehen ausschließlich aus massiver Eiche, wodurch die Dielen besonders dauerhaft und beständig gegen Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitsänderungen sind. Triplex-Dielen bieten dank diesen Eigenschaften und der hervorragenden Wärmeleitfähigkeit von Eichenholz die beste Lösung auch für Warmwasser-Fußbodenheizung.

 

Ein weiterer, großer Vorteil von Triplex-Dielen besteht darin, dass ihre Materialstärke aufgrund ihrer Schichtreihenfolge und Strukturtechnologie ziemlich gering, nur 14 Millimetern ist. Dies kann insbesondere dann nützlich sein, wenn der Unterboden keinen Massivholzboden erlaubt.

Wo ist das Verlegen der Massivholzdiele empfohlen?

Wenn ein praktisches, gut gestaltetes Holzparkett, wie Triplex zur Verfügung steht, warum ist Massivholdboden immer noch gefragt? Die Antwort ist einfach. Solche Dielen sind nicht in jedem Fall nötig, aber es gibt spezielle Situationen, in denen wir keine andere Alternative haben. Massivholzböden bieten eine hervorragende Lösung für historische Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten. Wenn wir darüber nachdenken, gibt es glücklicherweise eine große Anzahl an denkmalgeschützten Gebäuden in Ungarn, wo Massivholzdiele am besten zur Atmosphäre des Raumes passt. Es gibt auch viele Gebäude mit Denkmal-Charakter, in denen wir nicht an so strenge Vorschriften wie im vorherigen Fall gebunden sind, aber die Tradition verlangt, dass im Interieur Massivholzboden verlegt wird.

 

Wir bei EDELHOLZ sind stolz darauf, dass wir die Möglichkeit haben, an prestigevollen, großvolumigen Denkmalrekonstruktionen teilzunehmen.

Wann ist die Installierung von Duplex-Dielen gebraucht?

Duplex-Dielen bieten eine ganz besondere Lösung, die wir für ein neues Problem entwickelt haben. Es kommt immer häufiger vor, dass beim Umzug in neu gebaute Wohnparks aufgrund der Schichtreihenfolge des Untergrunds im Interieur keine Holzböden mehr verlegt werden können. Aus diesem Grund haben wir nach den Rückmeldungen und Wünschen unserer Kunden die Duplex-Diele entwickelt. Diese zweischichtige Diele, wie auch unsere Triplex-Diele, besteht in jeder Schicht aus Eichenholz, ist jedoch aufgrund der reduzierten Anzahl von Schichten extrem dünn.

Welche Holzdiele ist die ideale Wahl für Sie?

Die Wahl der richtigen Diele mit entsprechender Struktur ist aufgrund der Obigen nicht mehr so schwierig. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, überlegen Sie sich, welche Anforderungen der Holzboden in Ihrem Zuhause erfüllen muss, ob ungewöhnliche, besondere Bedingungen im Raum vorliegen oder ob die sicheren und praktischen Triplex-Dielen eine bessere Lösung bieten.

 

Unsere Fachkollegen stehen unseren geschätzten Kunden bei Fragen über die Mehrschichtdielen zur Verfügung. Wir warten Sie in unserem Schauraum mit besonders großer Auswahl an Farb- und Oberflächenmustern. Angesichts der besonderen Komplexität unserer Kollektion empfehlen wir Ihnen jedoch, einen Termin zu vereinbaren und sich von unseren Kollegen durch die Welt der Holzböden führen zu lassen.

Katalog herunterladen

Katalog herunterladen

Sicherheitscode: Biztonsági kód