Startseite / Fischgrät

EDELHOLZ großformatige Fischgrätparkette

Besondere großformatige Fischgrätparkette

Die großen Stäbe von EDELHOLZ Fischgrät unterscheiden sich völlig von den kleinen Stäben der alten Zeiten. Das hochqualitative, elegante Chevron Parkett wirkt größer als üblich, deshalb erweitert es den Raum und sorgt für eine großartige Erscheinung. Die zahlreichen Verlegemuster und die verschiedenen Oberflächen verleihen dem Eichenboden einen individuellen Charme. Im Angebot von EDELHOLZ finden Sie sowohl rustikale, leicht gealterte, als auch moderne, fein ausgeführte Fischgrätparkette mit großen Stäben.

Anfrage

Fragen Sie nach unserem Angebot.

Sicherheitscode: Biztonsági kód

Großformatige Fischgrätparkette Kollektionen

Großformatige Fischgrätparkette

Was ist bei dem Planungsprozess zu beachten?

Die Wahl des Fußbodens spielt eine besonders wichtige Rolle bei der Planung unseres Zuhauses. Der Boden ist die größte Oberfläche im Raum (abgesehen von den Wänden), sein Stil kann das ganze Zimmer beherrschen. Wir müssen die Entscheidung sehr gut überlegt treffen, um den richtigen, sich zu unserer ästhetischen und Qualitätserwartungen passenden Bodenbelag zu finden. Aber worauf sollen wir achten? Fliesenboden, Parkettboden oder etwas anderes? Welche Argumente sprechen für die verschiedenen Bodenbeläge? Wir können uns zahlreiche Fragen stellen, aber zuerst müssen wir unseren eigenen Geschmack und unsere Gewohnheiten gut kennen. Laufen wir gerne barfuß oder in Socken zu Hause rum? Haben wir Kleinkinder? Sitzen wir gerne auf dem Fußboden bei Hauspartys? Die ideale Lösung ist dann das Holzparkett für uns.

Parkett für Generationen

Das Rohmaterial von EDELHOLZ Parketten ist das qualitative Eichenholz, also das Parkett gehört zu lebendigen Fußbodenarten. Dank der Witterungsbeständigkeit und Festigkeit des Holzes verleiht das Parkett bei richtiger Pflege für die ganze Familie durch Generationen Sicherheit. Denken wir nach, beim Kauf einer alten Wohnung ist ein schön gepflegtes Qualitätsholzparkett von großem Wert auch für den neuen Besitzer. Wenn das alte Parkett nicht in entsprechendem Zustand ist, kann es immer noch renoviert werden, und wir können einen fast neuen Fußboden erhalten. Da Fa. EDELHOLZ einen großen Wert auf die dauerhafte Qualität seiner Produkte legt, versorgen wir unsere Kunden mit detaillierter Information über die fachgemäße Pflege und Reinigung von Eichenparketten.

Großformatiges EDELHOLZ Fischgrät Parkett für kreative Ideen

Die großen Stäbe von EDELHOLZ Fischgrät unterscheiden sich völlig von den kleinen Stäben der alten Zeiten. Das hochqualitative, elegante Chevron Parkett wirkt größer als üblich, deshalb erweitert es den Raum und sorgt für eine großartige Erscheinung. Die zahlreichen Verlegemuster und die verschiedenen Oberflächen verleihen dem Eichenboden einen individuellen Charme. Im Angebot von EDELHOLZ finden Sie sowohl rustikale, leicht gealterte, als auch moderne, fein ausgeführte Fischgrätparkette mit großen Stäben.

Parkett und Fußbodenheizung

Ist das Parkett geeignet für Fußbodenheizung? Diese Frage ist seit Jahren ein beliebtes Thema von Interieur Design Blogs. Die Antwort ist Ja, aber nicht in jedem Fall. Das Holzparkett ist aus lebendem Material produziert, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit bestimmen seine Lebensdauer und Qualität. Wenn wir eine Fußbodenheizung planen, müssen wir schon vor dem Unterbodenbau auf viele Faktoren achten. Diese technischen Informationen finden Sie in unserer Verlegeanweisung im Absatz »Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizung«. Beherzigen Sie bitte diese Hinweise, damit Sie lebenslang an Ihrem Holzboden Freude haben können. Während der Heizperiode, wenn das Raumklima zu trocken ist, kann es zu Fugenbildungen im Parkett kommen. Das ist ein natürliches Phänomen, aber ihm kann leicht vorgebeugt werden, wenn wir die Luftfeuchtigkeit zwischen 40-60% halten. Bei Fußbodenheizung ist es besonders wichtig, dass die Oberflächentemperatur des Bodens max. 25 °C sein darf. Wenn Sie diese einfachen Regeln einhalten, wird Ihr Parkett es mit Langlebigkeit und mit wunderschönem Aussehen danken.

Die Kunst der Parkettverlegung

Es muss bei der Parkettverlegung nicht nur auf das gewünschte Muster, sondern auf viele andere Faktoren auch geachtet werden. Die Qualität der Verlegung kann die Lebensdauer des Bodens bestimmen, also ein guter Fachmann ist unbedingt notwendig. Es ist entscheidend einen zuverlässigen Experten zu wählen, wer über kreditfähige Referenzen verfügt und die Arbeit in Übereinstimmung mit den Vorschriften durchführt. Aber für wichtigsten halten wir, dass unsere Kunden den Verlegungsprozess und seine Stolpersteine auch kennen. Wir bitten deshalb unsere Kunden um unsere Verlegeanweisung und Produktdatenblätter achtsam zu durchgehen.

Warum braucht man Sockelleisten?

Im Alter der modernen Bodenbeläge möchten viele die Sockelleisten weglassen, aber im Fall von hochqualitativem, natürlichem Eichenboden können wir es uns nicht erlauben. Es ist in erster Linie eine technische Frage. Das lebendige Holzparkett bewegt sich den im Raum herrschenden Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen entsprechend. Bei feuchter Luft nimmt das Holz Feuchtigkeit auf, und es erweitert sich. Es ist ein natürlicher Prozess, aber deshalb müssen wir einen Abstand zur Wand halten, und die so entstehende Expansionslücke wird von den Sockelleisten versteckt. Aber die Sockelleisten bieten auch andere Vorteile. Sie erleichtern die Reinigung: sie verteidigen die Wand gegen nasse Verschmutzungen. Außerdem können die Sockelleisten die Bodenoberfläche optisch vergrößern, und damit den Raum erweitern. Dieser Effekt kann in einer kleinen Wohnung von großem Wert sein.

Gut geschützter Echtholzboden ohne Parkettlack

Parkettlack scheint einer praktischen und einfachen Lösung zu sein, aber nicht für die EDELHOLZ Qualitätsparkette. Lack schließt die Holzporen ein, deshalb empfehlen wir lieber natürliche Oberflächenbehandlungen, die das Holz atmen und weiter leben lassen. In unserem Angebot befinden sich zwei Behandlungsmittel. Oxidativ naturgeölte Oberflächen ermöglichen eine lange Lebensdauer. Das Öl dringt tief in die Poren ein, deshalb kann der Boden später auch leicht restauriert werden. Die gewachste Oberfläche ist leicht zu pflegen und reinigen, denn das Wachs bildet eine starke, resistente Schicht auf dem Holz. Restaurierung ist aber bei gewachsten Oberflächen komplizierter als bei einer geölten Oberfläche. Gewachste Oberfläche sieht ähnlich zum Parkettlack aus, ihre Struktur ist aber feiner, raffinierter. Unsere Oberflächenbehandlungen sind nicht nur für den Holzboden, sondern auf für die Umwelt vorteilhaft. Andere lösungsmittelhaltige Parkettlacke sind von viel größer Belastung als die von uns verwendeten Öle und Wachse auf natürlicher Basis.